• Nächstes Treffen:

  • Hier geht es zum Bücherverkauf bei AMAZON

  • Kontaktpersonen

    Wilfried Ulbrich, Zeutern
    Tel. 07253 958142

    Roswitha Nikolaus, Zeutern
    Tel. 07253/6715

    Bücherflohmarkt      

    Mona Stricker

    Termine s. unter „Aktuelles

    AMAZON-Bücherverkauf

    Wilfried Ulbrich, Zeutern
    Tel. 07253/958142

  • Spendenkonto

    Kath. Pfarramt St. Martin Hilfe für Peru

    IBAN: DE88663500360003000099

    BIC BRUSDE66XXX
    Sparkasse Kraichgau

18. Juli 2023

Es ist soweit…………….

Nach ihrer Ankunft in Frankfurt wird die Delegation aus unserer Partnergemeinde zunächst nach Freiburg reisen. In Freiburg freuen sie sich auf eine Begegnung mit gleichgesinnten jungen Menschen bei einer kleinen „Fiesta“ am Freitagabend (21.07.) und einem umfangreichen Programm am Samstag (22.07.). Abschluss in Freiburg ist der Gottesdienst im Münster mit Erzbischof Stefan Burger. Danach geht es zu uns (Mitglieder des Perukreises werden sie abholen). Nach ihrem Besuch bei uns reisen sie weiter zum Weltjugendtag nach Lissabon (31.07.). Wir vom Perukreis freuen uns, dass zwei Jugendliche aus Ubstadt-Weiher mit ihnen reisen.

 

 

 

Der Perukreis hat außerdem ein umfangreiches Programm für die peruanischen Freunde vorbereitet. Dabei haben wir auch ihre Wünsche/Vorschläge berücksichtigt. Ihr Tag beginnt meistens mit einem gemeinsamen Frühstück im Pfarrzentrum. Geplant haben wir Begegnungen in Zeutern-Stettfeld-Ubstadt mit den Gemeindeteams, Besuch im Seniorenzentrum Zeutern – bei dem sie die Bewohner mit Musik und Tanz erfreuen wollen – eine Führung durch einen Handwerksbetrieb (Fa. Staudt, Heizung/Sanitär) – bei dem sie das duale Ausbildungssystem kennenlernen – Empfang durch den Bürgermeister, Herrn Löffler, Teilnahme an den Abschlussgottesdiensten der Grundschulen Zeutern-Stettfeld-Ubstadt, Besuch/Gespräche mit dem Weltladenteam und ein Picknick am Baggersee mit Ministranten/Jugendlichen aus unserer Seelsorgeeinheit. Wir haben auch freie Zeit für sie eingeplant.

 

Besonders einladen möchten wir die gesamte Bevölkerung zu Gottesdienst und Begegnungsfest am Sonntag, 30.07. in Zeutern. Es war der ausgesprochene Wunsch der Delegation, nach diesem Gottesdienst ein kleines Fest zu feiern um Möglichkeiten zu Begegnungen und Gesprächen zu haben.

Am Samstag zuvor hilft die ganze Delegation mit, das Fest vorzubereiten. Sie freuen sich, ein typisches peruanisches Gericht zuzubereiten „Papa a la Huancaina“