• Nächstes Treffen:

  • Hier geht es zum Bücherverkauf bei AMAZON

  • Kontaktpersonen

    Wilfried Ulbrich, Zeutern
    Tel. 07253 958142

    Roswitha Nikolaus, Zeutern
    Tel. 07253/6715

    Bücherflohmarkt      

    Mona Stricker

    Termine s. unter „Aktuelles

    AMAZON-Bücherverkauf

    Wilfried Ulbrich, Zeutern
    Tel. 07253/958142

  • Spendenkonto

    Kath. Pfarramt St. Martin Hilfe für Peru

    IBAN: DE88663500360003000099

    BIC BRUSDE66XXX
    Sparkasse Kraichgau

4. Juli 2022

…..und bis wir uns wiedersehen, halte Gott dich fest in seiner Hand

Eduardo beendet am 29. Juni seinen 1 ½ jährigen Aufenthalt bei uns und kehrt zurück in seine Heimat – in unsere Partnergemeinde Chupaca. Er wird die Partnerschaftsgruppe dort wieder verstärken und – wie er immer wieder versicherte – mit Freude und Elan die gemeinsamen Projekte tatkräftig unterstützen.

Bereits am vergangenen Sonntagmorgen hatte er sich im Gottesdienst in Zeutern mit herzlichen Dankesworten verabschiedet. Pfarrer Erath wünschte ihm eine gesunde Rückkehr und für die Zukunft Gottes Segen.

Am Sonntagabend fand dann ein kleines Abschiedsfest im Rahmen des Perukreises statt. Es wurde erzählt, gelacht, gesungen, gegessen, getrunken – was eben zu einem Fest dazugehört. Freunde, Bekannte, Arbeitskolleginnen und Pfarrer Erath waren der Einladung gefolgt. Es war ein schönes Fest, stellten alle Beteiligten am Ende fest. Mit einer emotionalen, kleinen Ansprache verabschiedete sich Eduardo von uns allen. Wir vom Perukreis sind davon überzeugt, dass sein Zeit bei uns und mit uns eine gegenseitige Bereicherung war. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge haben wir ihn verabschiedet und wünschen ihm von Herzen alles Gute, Gottes Segen … bis wir uns wiedersehen. Das kann schon nächstes Jahr sein, da die jungen Leute der Partnerschaftsgruppe in Chupaca geplant haben, am Weltjugendtag in Lissabon teilzunehmen und zuvor zu uns zu kommen.